„Jedes Kind hat das Recht zu lernen, zu spielen, zu lachen, zu träumen, anderer Ansicht zu sein, vorwärts  zu kommen und sich zu verwirklichen.“

Unsere Kindertagesstätte Nathanael befindet sich im südlichen Teil des Bezirkes Schöneberg. Gegenüber befindet sich die Nathanael-Kirche. Bilder unserer Kita
Eine Besonderheit unserer Einrichtung ist der große Garten mit vielfältigen Spielflächen; so stehen uns ein großer Tobeplatz und eine Sandspielfläche mit großer Ritterburg zur Verfügung.
Unser Haus erstreckt sich über zwei Etagen, im oberen Bereich befindet sich der Krippenbereich mit zwei Krippengruppen.
In der unteren Etage haben wir unsere Räume als Funktionsräume gestaltet (Bauraum, Malraum und das Fantasialand).
Bei uns im Haus können 78 Kinder im Alter von 0 bis Schuleintritt betreut werden.
Für Kinder mit besonderem Förderbedarf haben wir qualifiziertes Fachpersonal (drei Integrationsfachkräfte). Unsere engagierten und gut ausgebildeten Fachkräfte bestehend aus 16 Erzieher/innen, regen Ihr Kind an, sich gut zu entwickeln und die Welt zu entdecken.
Das Mittagessen für unsere Kita wird frisch von unserem Koch zubereitet. Bei der Zubereitung unserer Mahlzeiten bevorzugen wir hochwertige saisonale und regionale Lebensmittel. Vollkorn und Bioprodukte, sowie viel frisches Obst und Gemüse stehen auf unserem Speiseplan.
Im Restaurant unserer Kita bieten wir den Kindern täglich (zwischen 7:30 und 8:45 Uhr) ein gesundes Buffet, so das Eltern ihren Kindern kein Frühstück einpacken müssen.
Ziel ist es, dass Kinder selbstständig lernen ihr Frühstück zuzubereiten. Außerdem entwickeln sie ein Gefühl dafür, was ihr Körper, wann und in welcher Menge benötigt. Auch hier wird auf gesunde Ernährung geachtet.

Unsere Arbeit mit den Jüngsten:

Zuwendung, Vertrauen und verlässlich Bindung von Anfang an-das ist uns wichtig.
Gemeinsam mit den Eltern gestalten wir einen vertrauensvollen Start in das Kitaleben.
Damit der Anfang gelingt, bieten wir in unserem Familienzentrum die 14 tägige Krabbelgruppe an, wo Eltern die Möglichkeit bekommen, vor Kitaeintritt das Haus, die Bezugserzieher und unser Gemeindeleben schon kennenzulernen.
Für das Kind ist es ein gewaltiger Schritt sich an eine neue Umgebung und neue Bezugspersonen zu gewöhnen. Wir wollen diese Phase für Eltern und Kinder entspannt gestalten, weshalb wir nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell arbeiten.
In dieser Zeit haben Eltern die Möglichkeit Einblick in unsere Kita-Arbeit zu gewinnen, welche Grundlage für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ist.

Mit den Kindern ab drei Jahren arbeiten wir in unserer Kita nach dem Konzept der offenen Arbeit. Dies bedeutet vor allem, offen für Bedürfnisse der Kinder zu sein - ihre Wünsche, ihre Entwicklungsstufen und ihre Entfaltungswünsche werden in unserer Arbeit besonders beachtet. Die Vorrausetzung hierfür liegt in der Struktur im Tagesablauf, die den Kindern ermöglicht, aktiv an der Gestaltung ihres Alltags mitzuwirken. Hier können die Kinder selbst entscheiden in welchen Funktionsräumen, mit wem, was, wie lange sie spielen, ob sie malen wollen oder lieber bauen. Hierdurch erfahren sie die Möglichkeit sich selbst zu organisieren.

Alle Kinder in unserem Haus besuchen wöchentlich die Kita-Andacht unserer Gemeinde, die von Pfarrer Lübke gestaltet wird. Uns ist wichtig, dass alle Kinder verschiedener Kulturen, Religionen und Nationalitäten ein kooperatives, bereicherndes friedliches Miteinander erleben.

Öffnungszeiten und Schließzeiten der Kita:

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 6:00-17:00 Uhr.
In den Berliner Sommerferien schließt die Kita drei Wochen, hinzu kommen Schließzeiten zwischen Weihnachten und Neujahr. Die Kindertagesstätte darf 25 Tage im Jahr schließen.
Alle Schließzeiten werden ein Jahr im Voraus bekanntgeben.

Von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum

Das evangelische. Familienzentrum Philippus-Nathanael hat sich auf den Weg gemacht, ein Schnittpunkt in einem Netzwerk zu werden, Kinder sollen hier individuell gefördert und Familien beraten und unterstützt werden, hier soll es Raum für Begegnungen der Generationen geben, wo gemeinsame Freizeit verbracht werden kann. Wir sind offen für Menschen jeden Alters.
Hier ist ein Ort der Begegnungen von Familien, wo Offenheit und Gastfreundlichkeit „GROSS“ geschrieben wird.
Mit unseren Angeboten möchten wir Sie und Ihre Familien entlasten oder zu Freizeitaktivitäten anregen.
Wir sehen uns als Bildungshaus, in dem sich große und kleine Menschen begegnen und wohlfühlen sollen.
In unserem evangelischem Familienzentrum stehen die „Kinder“ und ihre „Familien“ im Mittelpunkt.
Sie möchten noch mehr über unseren Ansatz erfahren oder haben Anregungen für neue Angebot?

Rufen Sie mich gerne an 70720548 oder schreiben mir eine Mail an kitas-phil-nath@kirche-in-friedenau
Herzlichst
Michaela Wilke

 

„Alles unter einem Dach“

Angebote „Evangelisches Familienzentrum“

Montag:
15:00-16:00 Uhr Hallenfußball für Kinder (4-6 Jahre)
16:45-18:30 Uhr Spielplatz auf dem Kita- Hof offen für alle (keine Betreuung)

Dienstag:
Krabbelgruppe ab 0 Jahren(alle 14 Tage)
14:45-15:30 Uhr, Musik für Kinder ab 3 Jahre alle zwei Wochen

Mittwoch:
15:30-17:00 Uhr Elternkaffe, alle zwei Wochen mit Erziehungsberatung (HUGO ev.)

Donnerstag:
20:00-21:30 Uhr Hallenfußball für Erwachsene

Freitag:
12:30-13:15 Uhr Lesepatin (Wir lernen neue Bücher kennen und bekommen vorgelesen)
15:45-16:30 Uhr Englisch für Kinder ab 3 Jahren